Neuer Bußgeldkatalog 2020

Der neue Bußgeldkatalog tritt in Kraft. Fahrradfahrer und Carsharer werden gestärkt, Raser und Falschparker werden härter bestraft. Hier einige Beispiele:

  • Verkehrswidriges Parken auf Geh- und Radwegen, Halten auf Schutzstreifen oder Parken in zweiter Reihe wird mit bis zu 100 Euro geahndet.
  • Bei schweren Verstößen kommt noch ein Punkt in Flensburg dazu.
  • Wer in der Tempo-30-Zone innerorts 21 km/h zu schnell fährt, erhält einen Monat Fahrverbot, zahlt 80 Euro und bekommt obendrauf noch zwei Punkte in Flensburg.

Mehr zum neuen Bußgeldkatalog und zu den neuen Verkehrsregeln erfahren Sie hier:

https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/K/stvo-novelle-sachinformationen.html